Hey, {name}! Sch├Ân, bist du da!
30. April 2023 Online lesen

Hoi {name}!

Ich begr├╝sse dich herzlich zur neuen Ausgabe unseres Newsletters.

Heute ist es endlich soweit! Ich besuche mit meinem Partner den queeren Stadtrundgang! Ich freue mich schon sehr darauf! 

Ich wurde darauf aufmerksam gemacht, dass bei manchen Mailprogrammen nicht der gesamte Inhalt angezeigt wird. Dann verpasst du ganz viele Inhalte! Grund daf├╝r ist, dass der Digest jeweils sehr viel Inhalt beinhaltet und einige Mailanbieter nach einer gewissen Zeichenzahl einfach stoppen. Schau doch, ob ganz unten der Aufruf, Mitglied zu werden, platziert ist. Falls nicht, schau mal, ob irgendwo etwas in der Art "Weiterlesen" oder "Ganze Nachricht anzeigen" steht. 
Und im ├Ąussersten Fall, kannst du ganz oben auf "Online lesen" klicken.

Ich w├╝nsche dir viele sch├Âne Momente, gute Gesundheit und morgen einen tollen Start in die neue Woche.

Liebe Gr├╝sse

fabio.huwyler@habqueerbern.ch

Ich m├Âchte dich besser kennenlernen!

Wenn Du magst, kannst du unser Q&A (Questions & Answers - Fragen und Antworten) ausf├╝llen und erscheinst dann in einer der n├Ąchsten Ausgaben des hab Digest! 

Hier das Q&A ausf├╝llen
...so ziemlich alles ausser hetero :-)
...so ziemlich alles ausser hetero :-)
Marc Sahli

Single vs. Beziehung: 
Beziehung, weil ich in einer gl├╝cklichen Beziehung lebe.

Mein queerer Aktivismus zeigt sich folgenermassen: 
Zugegebenermassen fr├╝her mehr als jetzt. Gegen├╝ber einem Teil meiner Familie hatte ich erst vor 2 Jahren mein 'coming-out'. Ich bin im Leben angekommen, trage bunte Schals und auff├Ąlligen Schmuck wenn mir danach ist :-).

Diese Orte haben meinen queeren Weg angetrieben: 
Anderland, Samurai-Club, Orte ausserhalb der Schweiz, wo ich jahrelang lebte und meist so sein konnte wie ich war und bin.

Ein typischer Sonntag f├╝r mich sieht so aus: 
Ausgiebig fr├╝hst├╝cken, dazu etliche Zeitungen lesen, sp├Ąter spazieren gehen, danach Ap├ęrotime und an meinen Texten (Autor) schreiben.

Das sch├Ânste an Bern: 
Alles, weil es die sch├Ânste Stadt ist. Die Architektur der Innenstadt, die Gem├╝tlichkeit und ├ťberschaubarkeit.

Das muss sich f├╝r mich oder andere queere Menschen noch ├Ąndern: 
Leider noch vieles v.a. in den K├Âpfen der Menschen.

Das wollte ich noch sagen:
Make love, not war!!

Queer, was ist das? Ich bin schwul, seit der fr├╝hesten Kindheit, noch vor dem Kindergarten und ich werde auch schwul sterben und vermodern.
Queer, was ist das? Ich bin schwul, seit der fr├╝hesten Kindheit, noch vor dem Kindergarten und ich werde auch schwul sterben und vermodern.
Christoph

Single vs. Beziehung: 
Single, weil ich allzuviele liebensw├╝rdige M├Ąnner mit meinem Unverm├Âgen sexuell treu sein zu k├Ânnen, entt├Ąuscht habe!

Mein queerer Aktivismus zeigt sich folgenermassen: 
Ich bin ich ÔÇö jederzeit und ├╝berall ÔÇö ich kann nicht anders!

Diese Personen haben meinen queeren Weg angetrieben: 
Meine Eltern, fortschrittliche Pfarrersleute im Berner Oberland, haben mich seit jeher dazu angehalten mich selbst zu sein. Sie unterst├╝tzten mich ├╝berall und jederzeit gegen├╝ber Verwandten, Klemmschwestern, Amtspersonen, St├╝ndelern, Papierchristen und Kleriker.

Ein typischer Sonntag f├╝r mich sieht so aus: 
Ausschlafen wie an jedem anderen Tag; Kaffee und Zeitungslekt├╝re auf einer wettergesch├╝tzten Sitzbank vor meinem Heimetli; Freund:innen sehen, gemeinsam diskutieren, lachen, streiten, lieben, singen und jodeln; ein Buch lesen, gut essen und trinken, einen Film schauen, Karten spielen mit Freund:innen

Das sch├Ânste an Bern: 
Bern war lange Zeit mein bevorzugter Wohnort! Das sch├Ânste an Bern ist heute aber der Zug heim nach Brienz!

Das muss sich f├╝r mich oder andere queere Menschen noch ├Ąndern: 
Akzeptanz von unsereins, ├╝berall und jederzeit. Harte Strafen f├╝r all jene die sich egal wann und wo und aus welchen Gr├╝nden auch immer nicht an diese Regeln halten,

Das wollte ich noch sagen:
Jedmensch kann mich pers├Ânlich erleben, hab keine Angst mich anzusprechen, auch nicht wenn ich unnahbar erscheine!

VERANSTALTUNGSTIPPS

3. Mai 2023 in der Villa Bernau

ÔÇŽeifach Midwuch

Jeweils am ersten Mittwoch des Monats ab 19.30 Uhr im Rahmen des offenen Abends der Villa Bernau: Du bedienst dich an der ┬źÔÇŽeifach Midwuch-Bar┬╗: CHF 10.- (ohne Getr├Ąnke). Anmeldung bitte bis zum angegebenen Anmeldeschluss. Deine Anmeldung ist jeweils verbindlich!

Abendessen ab 18:30 Uhr
Bibliothek ge├Âffnet.
Die Jassgruppe trifft sich bereits ab 17 Uhr, du kannst aber auch gerne sp├Ąter dazustossen.

Anmelden

­čŹ║ Es ist wieder da!
Das leckere Honigbier "Fleur" ist ab sofort im Getr├Ąnkesortiment der Villa Bernau! Das edle, helle Honigbier ­čÉŁ: Die exklusive Spezialit├Ąt aus Honigwein und Bier. Das feins├╝sse Aroma des Honigs verleiht diesem Spezialbier seinen unverwechselbaren Charme. 

5. Mai 2023, ab 14 Uhr im Marcel's Marcili

Nachmittagstreff ┬źschwul60plusminus┬╗

Der Nachmittagstreff der Gruppe ┬źschwul60plusminus┬╗ von hab queer bern f├╝r alle schwulen M├Ąnner ┬źso um die 60┬╗.  

Wir treffen uns alle 14 Tage am Freitagnachmittag zwischen 14 und 17 Uhr im MarcelÔÇÖs Marcili an der Marzilistrasse 25 in Bern.
Wer gemeinsam mit uns Speisen m├Âchte (auf eigene Kosten) darf sich bereits ab 12.30 Uhr an der Marzilistrasse 25 einfinden. (Die K├╝che ist bis sp├Ątestens 14 Uhr offen.)  

Es ist jeweils keine Anmeldung erforderlich. Gastgeber ist Hans Peter Hardmeier.

Mehr Infos

10. Mai 2023, ab 14 Uhr im Marcel's Marcili

Stammtisch: ┬źder fr├Âhliche Mittwoch┬╗

Diskutieren, politisieren und philosophieren: Im Mittelpunkt des Stammtischs f├╝r Junggebliebene steht die Geselligkeit.
Wir treffen uns monatlich im Restaurant Bahnhof Weissenb├╝hl, Chutzenstrasse 30, Bern (gleich neben dem Bahnhof Bern Weissenb├╝hl). Gastgeber von hab queer bern: Martin Fr├Âhlich, Fabian Jeker und Daniel Frey.
Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Mehr Infos

Samstag, 20. Mai 2023 ab 12:00 Uhr

F├╝hrung im Kloster Rheinau

F├╝r Kultur- und Wanderfreunde

Wir treffen uns um 12.00 Uhr bei den Mammutb├Ąumen vor dem Kloster.
Anschliessend Mittagessen im Restaurant zum Salmen (www.salmen-rheinau.ch) oder Pick-Nick aus dem Rucksack!
Wer Lust hat darf noch eine Wanderung entlang dem Rhein machen. Oder auch ein Rundgang durch das sch├Âne Dorf!

Kosten: 10.- pro Person

Anmeldung bis 8. Mai 2023
Bitte unten im Feld ÔÇťMitteilungÔÇŁ erw├Ąhnen, ob du am Mittagessen im Restaurant teilnimmst oder ein Pick-Nick geniesst. 

Anmelden

9. Juni 2023 ab 19:00 Uhr

Ein Blick zur├╝ck nach vorn: Eine offene Vereinsretraite

Wir sind im Jahr 1 nach unserem Jubil├Ąumsjahr. Und wir sind zurecht stolz darauf, was unser Verein seit der Gr├╝ndung vor 50 Jahren erreicht hat. Und nun fragen wir uns, wohin die Reise unseres Vereins gehen wird. Auf was k├Ânnen wir in 24 Jahren besonders stolz sein?  

Eines ist sicher: Die queere Erdkugel wird sich weiterhin drehen. Mal gef├╝hlt etwas schneller, mal etwas langsamer. Welche Rolle wird dabei unser Verein spielen? Einem Verein sollten die Mitglieder ein Gesicht geben! Deshalb l├Ądt der Vorstand zu einer Retraite ein, zu der alle Vereinsmitglieder zur Teilnahme eingeladen sind. Ein Schwerpunkt wird sicher unsere Beratung sein, die dringend auf eine neue Basis gestellt werden muss.  

Gestalte die Zukunft unseres Vereins mit und melde dich noch heute online auf unserer Webseite zur aktiven Teilnahme an unserer offenen Retraite an.  

Moderation: Dr. Hermann Kocher, Supervisor  

Anmeldung bis am 7. Juni 2023 erw├╝nscht!

Anmelden

Freitag, 16. Juni 2023

Wir besuchen: ÔÇťHeute Abend: LOLA BLAUÔÇŁ

Ein j├╝discher Verwandlungsk├╝nstler packt voller Vorfreude die Koffer f├╝r sein erstes Engagement in Linz. Doch kurz nach dem Anschluss ├ľsterreichs ans nationalsozialistische Deutschland wird ihm als Jude ein Auftritt verwehrt. Auch in der Schweiz ist er nicht erw├╝nscht, sodass er ein Schiff nach Amerika besteigt. Dort wird er mit seiner Kunstfigur ┬źLola Blau┬╗ der frivole Star, den er nie sein wollte, dabei will er doch eigentlich nur nach Hause. Und die Liebe seines Lebens finden.  

Wir besuchen gemeinsam die Auff├╝hrung vom 16. Juni 2023. Beginn 2015h. Simon Burkhalter (Lola Blau) wird uns hinter die Kulissen f├╝hren!  Das n├Ąhere Programm und Treffpunkt folgt noch.  

ACHTUNG: Im Link unten kannst du dich f├╝r den Shuttlebus, den wir organisieren, anmelden. Kaufe dein Ticket zum Musical bitte vorher schon im Vorverkauf. 

Alle unsere Veranstaltungen findest du auch im Terminkalender auf unserer Webseite.

NEUIGKEITEN
├Ąltere queere menschen in bern

├ältere queere Menschen wollen mit ihren spezifischen Bed├╝rfnissen, in ihrer Menschenw├╝rde, ihrer gesamten Lebensgeschichte und ihrem Wesen respektiert, aufgenommen und entsprechend behandelt, betreut und gepflegt werden. Auch im Alter wollen sie zu sich stehen k├Ânnen und akzeptiert werden, ohne nochmals daf├╝r k├Ąmpfen zu m├╝ssen.  

Die beiden Vereine ┬źqueerAltern Z├╝rich┬╗ (gegr├╝ndet 2014) und ┬źqueerAltern Region Basel┬╗ (gegr├╝ndet 2021) engagieren sich f├╝r queeres Wohnen, queer-gerechte Pflege und Hilfestellungen, unterst├╝tzten queere Politik und organisieren Veranstaltungen. ┬źNun stellte sich die Frage, ob auch in Bern eine solche Vereinigung erw├╝nscht ist┬╗, wie Daniel Frey von hab queer bern erkl├Ąrt. Eine von WyberNet Regionalgruppe Bern, Network Regionalgruppe Bern und hab queer bern mit Unterst├╝tzung der Fachgruppe Alter der LGBTI-Dachverb├Ąnde und der Berner Fachhochschule im Oktober und November 2022 online und anonym durchgef├╝hrte Umfrage ging dieser Frage nach. 

Resultate lesen

Die neue Kampagne von Dr. Gay ist lanciert! ­čÄë Sie r├╝ckt die Bedeutung von Verbundenheit, Zugeh├Ârigkeit und Empathie in den Fokus f├╝r die sexuelle Gesundheit. Der neuartige Pr├Ąventionsansatz st├Ąrkt das Bewusstsein daf├╝r, dass emotionale N├Ąhe und zwischenmenschliche Beziehungen eine wesentliche Voraussetzung f├╝r die Sorge um die eigene Gesundheit und damit auch ein zentraler Pfeiler f├╝r die HIV/STI-Pr├Ąvention sind. Das Hauptziel der Kampagne ist die HIV/STI-Inzidenz in der Schweiz zu reduzieren. Dar├╝ber hinaus wirkt die Kampagne nachhaltig, weil sie Schutzfaktoren f├╝r Gesundheit in den Mittelpunkt stellt und dazu anregt, soziale Beziehungen zu pflegen.

Mehr dazu
­čĆ│´ŞĆÔÇŹ­čîłSchwul, bi oder queer? Pink Cross needs you!
­čĆ│´ŞĆÔÇŹ­čîłSchwul, bi oder queer? Pink Cross needs you!
ÔŁô Was bedeutet es, heute ein schwuler/bi/queerer Mann* in der Schweiz zu sein? ­čĹë Nimm an der grossen Umfrage von Pink Cross teil! ­čôć Der Fragebogen ist ab jetzt und bis am 5. Mai online verf├╝gbar und ist nat├╝rlich anonym.
Teilnehmen
┬źLipsync┬╗: Eine neue Webseite und Brosch├╝re zu sexueller Gesundheit f├╝r Lesben, Bisexuelle und queere Menschen
┬źLipsync┬╗: Eine neue Webseite und Brosch├╝re zu sexueller Gesundheit f├╝r Lesben, Bisexuelle und queere Menschen
Mehr dazu
Podium zum Gleichstellungsgesetz Basel-Stadt
Podium zum Gleichstellungsgesetz Basel-Stadt
Am 18. April f├╝hrte habs queer basel eine Podiumsdiskussion unter dem Titel ┬źGleichstellung f├╝r alle?┬╗ durch, die bei QueerUp Radio als Aufzeichnung ausgestrahlt wurde.
Anh├Âren

Was Formulare mit Essst├Ąbchen zu tun haben k├Ânnten! (30. April 2023)

An meinem Arbeitsplatz bekomme ich immer wieder den Auftrag, Formulare zu gestalten. So auch letzte Woche f├╝r eine Firma, die Alarmsysteme verkauft und installiert. Und da stand auf dem Manuskript ┬źTel.-Nr. Mann┬╗ und ┬źTel.-Nr. Frau┬╗ ÔÇŽ weiterlesen ...

EL HOUB (THE LOVE)
EL HOUB (THE LOVE)
NL 2022, 102ÔÇ▓, Digital HD, OV/d. Regie Shariff Nasr. Drehbuch Philip Delmaar, Shariff Nasr. Mit Fahd Larhzaoui, Lubna Azabal, Sabri Saddik, Walid Benmbarek, Britte Lagcher.

Die d├╝ster-komische Geschichte eines marokkanisch-holl├Ąndischen Mannes, der sich vor seiner Familie outet, nachdem er jahrelang den Schein gewahrt hat.

Dienstag, 9. Mai 2023, 20:30 Uhr
Mittwoch, 10. Mai 2023, 18:00 Uhr

Im Kino Rex Bern

Werde Mitglied von hab queer bern!

M├Âchtest Du unsere Arbeit unterst├╝tzen und dabei auch noch profitieren?
Deine Mitgliedschaft erm├Âglicht uns, die wichtige Arbeit in und um Bern weiterzumachen. Du wiederum profitierst von Verg├╝nstigungen, Kombimitgliedschaften und dem guten Gef├╝hl, die Community weiterzubringen.

Jetzt Mitglied werden

Lass uns Freunde sein. Hier sind unsere Social-Links:

facebook  instagram 
Abmelden   |   Verwalte dein Abonnement   |   Online ansehen