Heisses Wetter - Heisse Infos
20. August 2023 Online lesen

Hey {name}!

Ich freue mich, dich in unserem neuen Newsletter begrĂŒĂŸen zu dĂŒrfen.  
In diesem Newsletter berichte ich dir alle zwei Wochen ĂŒber aktuelle Geschehnisse aus der queeren Szene in Bern. Veranstaltungen, Treffpunkte und Initiativen.  

Diese Woche war ich wiedermal am 3gang in der Villa Bernau. Die AtmosphĂ€re war wie immer herzlich und offen, dass ich mich schnell wohlfĂŒhlte.

PS: Ich freue mich immer ĂŒber Feedback. Was möchtest du in unserem Newsletter lesen?  Schreibe mir eine E-Mail an fabio.huwyler@habqueerbern.ch

VERANSTALTUNGSTIPPS

Freitag, 25. August 2023, ab 14 Uhr im Marcel's Marcili

Nachmittagstreff «schwul60plusminus»

Der Nachmittagstreff der Gruppe «schwul60plusminus» von hab queer bern fĂŒr alle schwulen MĂ€nner «so um die 60».  

Wir treffen uns alle 14 Tage am Freitagnachmittag zwischen 14 und 17 Uhr im Marcel’s Marcili an der Marzilistrasse 25 in Bern.
Wer gemeinsam mit uns Speisen möchte (auf eigene Kosten) darf sich bereits ab 12.30 Uhr an der Marzilistrasse 25 einfinden. (Die KĂŒche ist bis spĂ€testens 14 Uhr offen.)  

Es ist jeweils keine Anmeldung erforderlich. Gastgeber ist Hans Peter Hardmeier.

Mehr Infos

Samstag, 2. September 2023 - 10.30 bis 11.30 Uhr

SpezialfĂŒhrung MĂŒhleberg “Fischlift”

Wir besuchen das Wasserkraftwerk MĂŒhleberg und gönnen uns eine FĂŒhrung zum Fischlift.

Das Wasserkraftwerk MĂŒhleberg verfĂŒgt seit Sommer 2021 ĂŒber einen Fischlift. Mithilfe des Lifts gelangen die Fische von der Aare flussaufwĂ€rts ĂŒber das rund 20 Meter hohe Wehr in den Wohlensee. Die Bauart des Fischlifts ist so gewĂ€hlt, dass er möglichst vielen in der Aare lebenden Fischarten die Wanderung ermöglicht. In MĂŒhleberg sind Gross-Salmoniden (Lachs, Seeforelle) und die Barbe die Leitfischarten.

Kosten: 10.- pro Person

Anschließend Grilieren auf dem GelĂ€nde. Jeder nimmt sein eigenes Grillgut und GetrĂ€nke mit.

Anmelden
... und dann ...

6. September 2023, ab 18:30
... eifach Midwuch
Der Quartierabend in der Villa Bernau

Hier anmelden

8. September 2023, ab 14:00
Nachmittagstreff «schwul60plusminus»
FĂŒr alle schwulen MĂ€nner «so um die 60».

Mehr Infos

Diverse Datem vom im Juli, August, September und Oktober 2023 in der Stadt Bern

Queer durch Bern

Bild: Michael Arn

Warum die Telearena ein TĂŒröffner war und wo die BĂ€ren tanzen und die Zwetschgen grillen. Wie Sprache RealitĂ€t schafft und weshalb sich Polit- und Kommerzschwestern belĂ€cheln. Wo Frauen unter sich sind und wieso Kategorien manchmal alles komplizierter machen.

Zwischen Matte und Marzili nehmen wir Sie mit auf eine Zeitreise entlang der Aare – gegen den Strom, so wie die Geschichte, die wir erzĂ€hlen. Gemeinsam tauchen wir ein in fĂŒnfzig Jahre queeres Bern in seiner ganzen Vielfalt und erleben hautnah mit, was in dieser Zeit erkĂ€mpft wurde und wo noch Nachholbedarf besteht. Der kunterbunte Rundgang endet im Jetzt und Heute und bringt Sie auf neue Ideen und Gedanken, die sie in die Zukunft begleiten: Hören sie queer und sprechen sie queer, lassen sie dabei Pronomen ausfallen und spielen sie mit uns das Spiel einer geschlechterfreien Welt.

Infos & Tickets

Diverse Spieldaten vom 6. September bis 15. Oktober 2023 im Theater im Sternensaal BĂŒmpliz

La Cage aux Folles

Seit Jahrzenten sind Georges, Nachtclub-Besitzer von «La Cage aux Folles», und Albin, als «Zaza» der Star aller Shows, ein Paar. Eine Liebe, bei der es oft hitzig hergeht: Leidenschaft aber auch Krisen sind die WĂŒrze ihres langjĂ€hrigen Zusammenseins. Eine dieser Krisen hat ihren Ursprung in Georges einzigem Abenteuer als junger Mann mit einer Frau, aus dem Sohn Laurent stammt, den Georges und Albin liebevoll gemeinsam grosszogen.
 
Der Tag des Treffens steht bevor und die richtige Mutter lĂ€sst auf sich warten. Albin ĂŒbernimmt kurzerhand ihre Rolle. Doch je lĂ€nger der Abend, desto komplizierter wird das Überspielen der Tatsachen. So wird eifrig verwirrt, verwechselt und sich verplappert. Doch am Ende triumphiert (Gott sei Dank!) die Liebe ĂŒber alle Ressentiments.  

Infos & Tickets

Alle unsere Veranstaltungen findest du auch im Terminkalender auf unserer Webseite.

NEUIGKEITEN
Nationale Wahlen 2023
Nationale Wahlen 2023
Du bist Mitglied von hab queer bern und kandidierst im Herbst fĂŒr ein Amt im National- oder StĂ€nderat? Melde dich doch bei Mia Willener (Ressort Politik) damit wir dich bei unseren Mitgliedern bekannt machen können.
Bei Mia melden
Sonntagskolumne: Ganz mein Humor!

Wie habe sie geheult, als wĂ€hrend den EuroGames und der BernPride eine ganze Woche lang in der Berner Altstadt unsere Fahnen hing. Und ich bin sicher: HĂ€tten sie gewusst, dass die passende Hymne zur Regenbogenfahne «We Are Family» von Sister Sledge aus dem Jahr 1979 ist, hĂ€tten sie fĂŒr den Wahlkampfsong «Das isch d’SVP» nicht ausgerechnet bei diesem Song abgekupfert.

Weiterlesen

ORLANDO – MA BIOGRAPHIE POLITIQUE
ORLANDO – MA BIOGRAPHIE POLITIQUE
Frankreich 2022, 98’, Digital HD, F/d Regie, Drehbuch: Paul B. Preciado Mit: Oscar-Roza Miller, Janis Sahraoui, Liz Christin, Elios Levy, Victor Marzouk

Ein ebenso kluges wie ideenreiches und dabei durch und durch non-binĂ€res Essay von Transgender-Aktivisten Paul B. Preciado ĂŒber Virginia Woolfs Romanfigur «Orlando».

Ein Dokumentarfilm aus dem Programm der VISIONS DU RÉEL in NYON 2023.

In Virginia Woolfs 1928 publiziertem Roman «Orlando» wird ein durch die Jahrhunderte reisender junger Mann am Ende zur Frau. FĂŒr den Transgender-Aktivisten Paul B. Preciado verbirgt sich in der Orlando-Figur RealitĂ€t wie Utopie non-binĂ€rer Körper. In Briefform richtet er das Wort an Virginia Woolf und begibt sich an der Seite zahlreicher Orlandos auf eine poetische Reise, in der literarische und gesellschaftliche Wirklichkeit, individuelle und kollektive Biografie fließend ineinander ĂŒbergehen. Ein ebenso kluges wie ideenreiches und dabei durch und durch non-binĂ€res Essay, das politisches Manifest, Re-LektĂŒre von Virginia Woolfs Roman und ein lustvoller Gegenentwurf zu herrschenden Narrativen ĂŒber Transpersonen in einem ist. (filmdienst.de)

Dienstag, 22. August, 20:30 Uhr
Mittwoch, 23. August, 18:00 Uhr

Im Kino Rex Bern

Weitere Infos

Werde Mitglied von hab queer bern!

Möchtest Du unsere Arbeit unterstĂŒtzen und dabei auch noch profitieren?
Deine Mitgliedschaft ermöglicht uns, die wichtige Arbeit in und um Bern weiterzumachen. Du wiederum profitierst von VergĂŒnstigungen, Kombimitgliedschaften und dem guten GefĂŒhl, die Community weiterzubringen.

Jetzt Mitglied werden

Lass uns Freunde sein. Hier sind unsere Social-Links:

facebook  instagram 
Abmelden   |   Verwalte dein Abonnement   |   Online ansehen