Ein Apéro riche zum Abschied von der Villa Stucki

10. Juli 2020, 18:30

ACHTUNG: NEUES DURCHFÜHRUNGSDATUM: Am Freitagabend, 10. Juli wird es Zeit, uns mit einem Apéro riche und feierlichen Ansprachen von der Villa Stucki zu verabschieden.

Es war im November 2007 als wir – nach dem Auszug aus dem anderLand – in der Villa Stucki das erste Nachtessen servierten. Die Redaktionsgruppe des habinfo zog ein erstes Fazit: «Nach dem feinen Essen war klar – wir fühlen uns wohl». Ein paar Wochen später erkundigte sich ein junger Mann bei der Köchin des äthiopischen Abends, ob sie wisse, wo die schwule Gesprächsgruppe stattfinde. Die eigentlich belanglose Begebenheit machte uns aber deutlich: Wir waren Teil der Villa, so wie wir auch ein Teil der Gesellschaft sind. Gelebte Integration eben. Nun müssen wir uns von der Villa Stucki verabschieden – ein erneuter Umzug steht an. Ab Mitte August wird die Villa Bernau in Wabern unser neues Zuhause sein.

Eine Anmeldung ist zwingend notwendig!

Diesen Termin in meinen Kalender übertragen

Vorname*:
Pflichtfeld
Name*:
Pflichtfeld
E‑Mail*:
Pflichtfeld
Telefonnummer*:
Plätze*:
Mitteilung: