Das Coronavirus und wir

Der Nachmittagstreff «schwul60plusminus» findet ab 12. Juni wieder regelmässig am Freitagnachmittag der geraden Wochen zwischen 14 und 17 Uhr in Marcel’s Marcili statt.

> Übersicht zu unserer Online-Kommunikation

Das Coronavirus hat uns fest im Griff

Hans Peter Hardmeier von der AG Politik und Gesellschaft unseres Vereins hat es während einer Online-Plauderrunde auf den Punkt gebracht: «Eigentlich geht es mir gut – aber ich vermisse aber das Zusammensitzen während den 3gang-Abenden, ich vermisse sogar die vielen Vereinssitzungen».

Um auch nur ein bisschen gegen das Coronavirus anzukämpfen haben wir die folgenden Angebote eingerichtet:

  • Wir treffen uns jeweils am Dienstag zwischen 19.00 und 20.00 Uhr zur «Online-Plauderrunde» – damit wir plaudern und uns austauschen können.
  • Achtung! Neuer Rhythmus: Der Nachmittagstreff der Gruppe «schwul60plusminus» für alle schwulen Männer so um die 60 und mehr findet jeweils am Freitag der ungeraden Wochen zwischen 16 und 17 Uhr als Online-Apéro statt.
  • Die Gesprächsgruppe für trans und inter Menschen geht ebenfalls online und findet jeden Mittwoch (bis auf weiteres) via Skype statt.
  • Damit wir erfahren, wie es euch geht, haben wir ein Kontaktformular eingerichtet. Melde dich! Sag uns, wie wir dich unterstützen können. Sag uns aber auch, wie du helfen kannst und was für Ideen du diesbezüglich hast.

Zudem sind wir auch telefonisch erreichbar. Unsere Telefonnummer lautet 031 311 63 53. Sprich auf den Beantworter und sage auch, wie wir dich erreichen. Wir werden zurückrufen.

Spotlight Coronavirus