FONDS RESPECT: Corona-Nothilfe

Die Coro­na-Krise trifft LGBT-Organ­i­sa­tio­nen und queere Kul­turschaf­fende, denen die exis­ten­zielle Ein­nah­me­quelle wegfällt. Der FONDS RESPECT hat deshalb entsch­ieden, Nothil­fen im Umfang von 10’000 Franken bere­itzustellen und ruft zu ein­er Spende auf.

Die Coro­na-Krise trifft LGBT-Organ­i­sa­tio­nen und queere Kul­turschaf­fende, denen die exis­ten­zielle Ein­nah­me­quelle wegfällt. Der FONDS RESPECT hat deshalb entsch­ieden, Nothil­fen im Umfang von 10’000 Franken bere­itzustellen und ruft alle dazu auf, mit ein­er Spende an den FONDS RESPECT diese Nothil­fe finanziell zu unterstützen.

Der FONDS RESPECT set­zt sich ein für die gesellschaft­spoli­tis­che Akzep­tanz und Gle­ich­stel­lung queer­er Lebens­for­men und wird von den LGBT-Dachver­bän­den LOS, TGNS und Pink Cross getragen.

> weit­ere Infor­ma­tio­nen