FONDS RESPECT: Corona-Nothilfe

Die Corona-Krise trifft LGBT-Organisationen und queere Kulturschaffende, denen die existenzielle Einnahmequelle wegfällt. Der FONDS RESPECT hat deshalb entschieden, Nothilfen im Umfang von 10’000 Franken bereitzustellen und ruft zu einer Spende auf.

Die Corona-Krise trifft LGBT-Organisationen und queere Kulturschaffende, denen die existenzielle Einnahmequelle wegfällt. Der FONDS RESPECT hat deshalb entschieden, Nothilfen im Umfang von 10’000 Franken bereitzustellen und ruft alle dazu auf, mit einer Spende an den FONDS RESPECT diese Nothilfe finanziell zu unterstützen.

Der FONDS RESPECT setzt sich ein für die gesellschaftspolitische Akzeptanz und Gleichstellung queerer Lebensformen und wird von den LGBT-Dachverbänden LOS, TGNS und Pink Cross getragen.

> weitere Informationen