Neue Vorstandsmitglieder gesucht!

Neue Vor­standsmit­glieder gesucht! Du bist trans oder inter*, oder definierst dich als nicht-binär, oder du bist les­bisch (oder schwul) und hast grosse Lust und auch Zeit – ehre­namtlich – «mitzureis­sen»? Dein genaues Auf­gabenge­bi­et ist dabei disku­tier­bar. Wichtig ist vor allem, dass du deine Ideen ein­bringst und dabei auch Spass hast.

2022 wird unser Vere­in 50 Jahre alt. In dieser lan­gen Zeit haben wir uns stark verän­dert. So haben wir uns im Mai dieses Jahres einen neuen Namen gegeben: Aus «Homo­sex­uelle Arbeits­grup­pen Bern» wurde «hab queer bern».

Bis vor ein paar Jahren stand die Gle­ich­be­hand­lung von gle­ichgeschlechtlichen Lebens­for­men im Vorder­grund. Heute gehören auch die Rechte der trans und intergeschlechtlichen Men­schen zu unser­er Bewe­gung. Aber auch mit dem neuen Namen benen­nen wir Schwul­sein weit­er­hin als schwul, Les­bis­ch­sein weit­er­hin als les­bisch und Trans­sein weit­er­hin als trans. Aber unser Ziel bleibt klar und ist in den Statuten fest­gelegt: queere Men­schen sollen in unser­er Gesellschaft gle­ich­berechtigt und ohne Angst leben können!

Nun suchen wir im Vor­stand Unter­stützung! Du bist trans oder inter*, oder definierst dich als nicht-binär, oder du bist les­bisch (oder schwul) und hast grosse Lust und auch Zeit – ehre­namtlich – «mitzureis­sen»? Dein genaues Auf­gabenge­bi­et ist dabei disku­tier­bar. Wichtig ist vor allem, dass du deine Ideen ein­bringst und dabei auch Spass hast.

Melde dich bei Inter­esse für ein unverbindlich­es Gespräch per Mail bei unserem Präsi­den­ten Christoph Janser.