Blog

Medienmitteilung von hab queer bern zur diesjährigen Pride in Zürich

Medienmitteilung von hab queer bern zur diesjährigen Pride in Zürich

B. (der richtige Name ist hab queer bern bekannt) wurde als «offen» Schwuler in einer Kirchgemeinde im bernischen Oberaargau in den Kirchgemeinderat gewählt – doch als Schwuler habe er in einem solchen Gremium nichts verloren. hab queer Bern liegt ein zweiseitiges Schreiben vor, in dem auf das Gröbste gegen den Mann gemobbt wird.
Weiterlesen
Herz und Schmerz: Die 33. BEGEGNUNG SCHWULER MÄNNER

Herz und Schmerz: Die 33. BEGEGNUNG SCHWULER MÄNNER

Das diesjährige BSM-Wochenende für schwule und bi Männer* findet am 19. und 20. Oktober wiederum im Lassalle-Haus in Bad Schönbrunn oberhalb von Zug statt.
Weiterlesen
Petition: «Gebt uns die PrEP zurück!»

Petition: «Gebt uns die PrEP zurück!»

Aufgrund eines Entscheids von Swissmedic ist seit dem 1. April 2019 die maximale Importmenge von Medikamenten – z.B. solche die im Rahmen einer PrEP eingesetzt werden – von drei Monatsdosen auf eine Monatsdosis herabgesetzt worden.
Weiterlesen
50 Jahre später: «Remember Stonewall Marsch»

50 Jahre später: «Remember Stonewall Marsch»

In diesem Jahr jährt sich der Stonewall‐Aufstand in New York zum 50. Mal. Aus diesem Grund ruft habs queer basel zum «Remember Stonewall Marsch» auf.
Weiterlesen
Gemeinsam für Akzeptanz und Toleranz: Gemeinsam nach Zürich an die Demo

Gemeinsam für Akzeptanz und Toleranz: Gemeinsam nach Zürich an die Demo

25 Jahre Zurich Pride und 50 Jahre Stonewall: Wir marschieren mit und setzen ein sichtbares Zeichen! Unterstütze uns dabei …
Weiterlesen
Wir haben einen neuen Namen: «hab queer bern»

Wir haben einen neuen Namen: «hab queer bern»

Im 47. Vereinsjahr geben wir uns einen neuen Namen: Mit dem Claim «queer bern» wollen wir auch gegen aussen signalisieren, dass seit einigen Jahren Menschen, deren Geschlecht sich nicht an die biologische Zuweisung bei der Geburt hält, sichtbar geworden sind.
Weiterlesen
Hass gegen queere Menschen ist noch immer Alltag

Hass gegen queere Menschen ist noch immer Alltag

Um 14 Uhr wurde der Stand von vier jungen Männern angegriffen. Sie schnitten die Regenbogen‐Banner ab, warfen Flyer und Essen auf den Boden, drehten den Tisch um und stahlen eine Regenbogenflagge. Weniger als eine Stunde später – kurz nachdem die Freiwilligen den Stand neu eingerichtet haben – folgte der zweite Angriff: Ein weiterer Mann hat die auf dem Tisch liegenden Sachen erneut auf den Boden geschlagen und eine standbetreuende Person am T‐Shirt gepackt.
Weiterlesen
Hassverbrechen gegen LGBTI‐Menschen sind Tatsache

Hassverbrechen gegen LGBTI‐Menschen sind Tatsache

Zum heutigen IDAHOBIT – dem internationalen Tag gegen Homo-, Bi-, Inter- und Transphobie – wird das Problem von Hate Crimes an LGBTI-Personen in 13 Kantonen auf die politische Agenda gesetzt.
Weiterlesen
1 2 3 4 5 38