Politik und Gesellschaft

Die Arbeitsgruppe Politik und Gesellschaft hat zum Ziel und als Motivation, die gesellschaftliche und rechtliche Gleichstellung zu erreichen.

Dazu unterstützten wir alle Anstrengungen politischer Natur und setzten die Schwerpunkte auf regionale Themen durch Kontaktpflege, Networking und öffentliche Stellungsnahmen. Wir unterstützten aber auch nationale Anliegen.

Zur Arbeitsgruppe Politik und Gesellschaft gehören organisatorisch auch die Gruppe «schwul60plusminus» und die Förderung von queeren Jugendgruppen.

Ansprechperson für die «Arbeitsgruppe Politik und Gesellschaft»:
Hans Peter Hardmeier

Die aktuellen Themen der Gruppe Politik und Gesellschaft aus dem letzten Meeting vom 29. Oktober 2020

  • Zurzeit befassen wir uns schwerpunktmässig mit der Organisation des Wahlpodiums im Raiffeisen-Forum am 29. Oktober 2020.
  • Zu unserer Gruppe «Politik und Gesellschaft» gehört neu auch die Gruppe «schwul60plusminus» und «Jugend». Der Nachmittagstreff «schwul60plusminus» wird rege besucht. Einzig das Erfassen der Kontaktdaten (Covid-19) klappt nicht immer im Sinne der Verantwortlichen.

News aus Politik und Gesellschaft

Erfolg für minderjährige trans Menschen
29. August 2020: Die Rechtskommission des Nationalrates (RK‑N) will auch jugendliche trans und intergeschlechtliche Menschen schützen: Eine Mehrheit der Kommission sprach sich dafür aus, dass künftig der Geschlechtseintrag selbstbestimmt geändert werden kann – auch von urteilsfähigen Minderjährigen. TGNS ist hoch erfreut über diesen Entscheid und fordert das Parlament auf, der RK‑N zu folgen.

Öffnung der Zivilehe soll auf Verfassungsmässigkeit geprüft werden
11. August 2020: Die Rechtskommission des Ständerats hat heute entschieden, die Abstimmung über die «Ehe für alle» zu verschieben. Grund dafür sei das Bedürfnis nach weiteren Abklärungen «zur Verfassungsmässigkeit» der Vorlage.

Ein grosser Schritt näher am Ziel
7. Juli 2020: In Partnerschaft mit der Stiftung Alterswohnungen der Stadt Zürich SAW wird QueerAltern ab 2025 das lang ersehnte Ziel einer LGBTIQ-Alterssiedlung für queere Zürcher*innen in der neuen Alterssiedlung Espenhof im Zürcher Albisrieden verwirklichen können.

Die nächsten Meetings der AG Politik und Gesellschaft

Datum Veranstaltung Kalenderübernahme
29. Oktober 2020, 19:00 Wahlpodium: Visionen für eine generationengerechte Stadt Bern Termin in meinen Kalender
19. November 2020, 19:00 Meeting der AG Politik und Gesellschaft Termin in meinen Kalender
17. Dezember 2020, 19:00 Meeting der AG Politik und Gesellschaft Termin in meinen Kalender