Politik und Gesellschaft

Die Arbeitsgruppe Politik und Gesellschaft hat zum Ziel und als Motivation, die gesellschaftliche und rechtliche Gleichstellung zu erreichen.

Dazu unterstützten wir alle Anstrengungen politischer Natur und setzten die Schwerpunkte auf regionale Themen durch Kontaktpflege, Networking und öffentliche Stellungsnahmen. Wir unterstützten aber auch nationale Anliegen.

Zur Arbeitsgruppe Politik und Gesellschaft gehören organisatorisch auch die Gruppe «schwul60plusminus» und die Förderung von queeren Jugendgruppen.

Ansprechperson für die «Arbeitsgruppe Politik und Gesellschaft»:
Hans Peter Hardmeier

Die aktuellen Themen der Gruppe Politik und Gesellschaft aus dem letzten Meeting vom 19. November 2020

  • Auch online wurde unser Wahlpodium zu den Wahlen in der Stadt Bern zum Erfolg. So haben trotz kurzfristiger Umplanung bis zu 27 Menschen das Podium live verfolgt. Das Video auf YouTube und auf unserer Webseite wurde rund 190mal aufgerufen.
  • Zu unserer Gruppe «Politik und Gesellschaft» gehört neu auch die Gruppe «schwul60plusminus» und «Jugend». Zusätzlich wird sich die AG Politik und Gesellschaft intensiv mit der Mitgliederwerbung befassen.

News aus Politik und Gesellschaft

Queer rockt den Berner Stadtrat
30. November 2020: Am Wochenende hat die Stadt Bern ihre 80 Vertreter*innen im Stadtrat für die Amtsdauer von Anfang 2021 bis Ende 2024 gewählt. Mindestens zehn davon gehören zur queeren Community.

Gegen die Verfassungsänderung, für die «Ehe für alle»!
24. November 2020: Das nationale Komitee «Ehe für alle» lanciert eine Petition an den Ständerat, um die Parlamentarier*innen aufzufordern, die Ehe für alle entsprechend der Empfehlung seiner Rechtskommission auf gesetzlicher Ebene anzunehmen.

Trans Day of Remembrance: 350!
20. November 2020: Anlässlich des Internationalen Trans Day of Remembrance (TDoR) veröffentlicht das Forschungsprojekt «Transrespect versus Transphobia Worldwide» aktualisierte Daten, die im Rahmen des Trans Murder Monitoring gesammelt wurden.

Endlich geht es doch noch vorwärts!
13. November 2020: Rechtskommission des Ständerats spricht sich für tatsächliche Gleichstellung bei der «Ehe für alle» aus! Nach der klaren Mehrheit für eine vollständige Gleichstellung durch die «Ehe für alle» im Nationalrat im Juni dieses Jahres wurde die Vorlage nun auch von der Rechtskommission des Ständerats befürwortet.

#rainbowpower
31. Oktober 2020: Ende November wählen die Stimmberechtigten der Stadt Bern 80 Stadtratsmitglieder, fünf Gemeinderatsmitglieder und die Stadtpräsidentin oder den Stadtpräsidenten. Und passend zu unserem Jahresthema «Generationen» war das Thema unseres Online-Wahlpodiums vom 29. Oktober Visionen für eine generationengerechte Stadt Bern aus queerer Sicht.

Die nächsten Meetings der AG Politik und Gesellschaft

Datum Veranstaltung Kalenderübernahme
17. Dezember 2020, 19:00 Meeting der AG Politik und Gesellschaft Termin in meinen Kalender