Politik und Gesellschaft

Die Arbeitsgruppe Politik und Gesellschaft hat zum Ziel und als Motivation, die gesellschaftliche und rechtliche Gleichstellung zu erreichen.

Dazu unterstützten wir alle Anstrengungen politischer Natur und setzten die Schwerpunkte auf regionale Themen durch Kontaktpflege, Networking und öffentliche Stellungsnahmen. Wir unterstützten aber auch nationale Anliegen.

Zur Arbeitsgruppe Politik und Gesellschaft gehören organisatorisch auch die Gruppe «schwul60plusminus» und die Förderung von queeren Jugendgruppen.

Ansprechperson für die «Arbeitsgruppe Politik und Gesellschaft»:
Hans Peter Hardmeier

Die aktuellen Themen der Gruppe Politik und Gesellschaft aus dem letzten Meeting vom 18. Juni 2020

  • National ist zur Zeit natürlich die «Ehe für alle» ein wichtiges Thema. Der Nationalrat hat – inklusive Samenspende – zugestimmt. Nun heisst es abzuwarten, was im Herbst der Ständerat entscheidet und ob gegen die Vorlage tatsächlich das Referendum ergriffen wird.
  • Im November finden in der Stadt Bern Wahlen statt. Bereits angedacht ist für den 22. Oktober ein Politpodium. Thema werden «Visionen für eine generationengerechte Stadt aus Sicht von queeren Menschen» sein.
  • Neu gehören auch die Gruppe «schwul60plusminus» und die Jugendförderung organisatorisch zu unserer AG Politik und Gesellschaft.

News aus Politik und Gesellschaft

Postulat für nationalen Aktionsplan gegen LGBTQ-Hate Crimes eingereicht
19. Juni 2020: Als Reaktion auf die alltäglichen Angriffe auf queere Personen fordern die LGBTQ-Verbände einen nationalen Aktionsplan dagegen. Nationalrat Angelo Barrile reichte heute im Parlament ein Postulat ein, das die Erarbeitung eines solchen Aktionsplans vom Bundesrat fordert.

Ein Schritt nach vorne – und zwei zurück
11. Juni 2020: Der Ständerat hat sich deutlich für eine Vereinfachung der Änderung des Geschlechtseintrages von intergeschlechtlichen und trans Menschen ausgesprochen – aber auch gegen die Selbstbestimmung von trans und intergeschlechtlichen Minderjährigen und Menschen unter umfassender Beistandschaft.

Guten Chancen für die «Ehe für alle» tatsächlich für alle
11. Juni 2020: Endlich erreichte uns die erlösende Nachricht: Der Nationalrat hat sich mit 132 zu 52 Stimmen und 13 Enthaltung für eine umfassende Gleichstellung entschieden und damit auch für den Zugang zur Samenspende und die Elternschaftsanerkennung ab Geburt.

Die nächsten Meetings der AG Politik und Gesellschaft

Datum Veranstaltung Kalenderübernahme
16. Juli 2020, 19:00 Meeting der AG Politik und Gesellschaft Termin in meinen Kalender
20. August 2020, 19:00 Meeting der AG Politik und Gesellschaft Termin in meinen Kalender
17. September 2020, 19:00 Meeting der AG Politik und Gesellschaft Termin in meinen Kalender
15. Oktober 2020, 19:00 Meeting der AG Politik und Gesellschaft Termin in meinen Kalender
19. November 2020, 19:00 Meeting der AG Politik und Gesellschaft Termin in meinen Kalender
17. Dezember 2020, 19:00 Meeting der AG Politik und Gesellschaft Termin in meinen Kalender