#rainbowpower

Ende November wählen die Stimmberechtigten der Stadt Bern 80 Stadtratsmitglieder, fünf Gemeinderatsmitglieder und die Stadtpräsidentin oder den Stadtpräsidenten. Und passend zu unserem Jahresthema «Generationen» war das Thema unseres Online-Wahlpodiums vom 29. Oktober Visionen für eine generationengerechte Stadt Bern aus queerer Sicht.

Ende November wählen die Stimmberechtigten der Stadt Bern 80 Stadtratsmitglieder, fünf Gemeinderatsmitglieder und die Stadtpräsidentin oder den Stadtpräsidenten. Und passend zu unserem Jahresthema «Generationen» war das Thema unseres Online-Wahlpodiums vom 29. Oktober Visionen für eine generationengerechte Stadt Bern aus queerer Sicht.

Fünf Kandidierende stellten ihre Vision für eine lebenswerte Stadt Bern für alle LGBTIQ-Generationen vor oder zeigten den Weg dahin auf:

  • Nik Eugster (neu, FDP / Mitglied hab queer bern)
  • Szabolcs Mihalyi (bisher, SP)
  • Tabea Rai (bisher, AL)
  • Siméon Seiler (neu, GB)
  • Marcel Wüthrich (bisher, GFL / Mitglied hab queer bern)