Sei dabei bei der Aktion #Valentinstag

Mit der Aktion #Valentin­stag am 14. Feb­ru­ar wollen wir vor dem Bun­de­shaus gemein­sam die Ehe für alle ein­fordern — mit allen dazuge­hören­den Recht­en und Pflichten!

Mit der Aktion #Valentin­stag am 14. Feb­ru­ar wollen wir vor dem Bun­de­shaus gemein­sam die Ehe für alle ein­fordern — mit allen dazuge­hören­den Recht­en und Pflichten!

Ende 2013 hat Kathrin Bertschy im Namen der Grün­lib­eralen Frak­tion die Par­la­men­tarische Ini­tia­tive «Ehe für alle» ein­gere­icht. Im Mai 2017 teilte die Recht­skom­mis­sion des Nation­al­rates mit, dass sie «nun die Arbeit­en für die Umset­zung der Ini­tia­tive aufgenom­men» habe. Im Juli 2018 informiert die Kom­mis­sion darüber, die Geset­zes­re­vi­sion für die Öff­nung des Rechtsin­sti­tuts Ehe nicht in ein­er ein­ma­li­gen Revi­sion, son­dern in zwei (oder mehr) Etap­pen anzuge­hen. Die Ver­wal­tung ist nun beauf­tragt, bis Feb­ru­ar 2019 zuhan­den der Kom­mis­sion eine «Kern­vor­lage» für die Öff­nung der Ehe auszuarbeiten! 

Programm

9.30 Uhr: Ver­samm­lung Bun­de­splatz
9.45 Uhr: Good­ies an die Nationalrät*innen verteilen
9.50 Uhr: Grup­pen­fo­to mit #Ehe­FürAlle-Ban­ner

Setz ein Zeichen für die #EheFürAlle

Diejeni­gen, die nicht an der Aktion in Bern dabei sein kön­nen, laden wir her­zlichst ein, über Social Media ein State­ment unter den Hash­tag #Ehe­FürAlle #Valentin­stag und/oder #LiebeIstLiebe zu publizieren.