16. Februar 2019

Kulturtipp: Die Geschichte des «verlorenen Sohns» im Kino

Basierend auf dem autobiografischen Roman «Boy Erased» von Garrard Conley erzählt das filmische Drama von den erschütternden Zuständen im «Bible Belt» der USA – und vom mutigen Kampf eines jungen Mannes gegen Homophobie und für ein selbstbestimmtes Leben.
Kulturtipp: Die Geschichte des «verlorenen Sohns» im Kino
Unsere Webseite verwendet Cookies
Datenschutzerklärung