14. Februar 2019

Zwei Varianten in Vernehmlassung

Ein erfreulicher Teilerfolg für die queere Community: Die Rechtskommission des Nationalrats hat beschlossen, zwei Varianten der «Ehe für alle» in die Vernehmlassung zu schicken. Damit bietet die Kommission die Möglichkeit einer konsequenten Öffnung der Zivilehe für alle, die eine tatsächliche Gleichstellung bringen würde.
Sei dabei bei der Aktion #Valentinstag
Unsere Webseite verwendet Cookies
Datenschutzerklärung