LGBTIQ-Wahlpodium

Donnerstag, 3. Oktober 2019, 19.00 Uhr
Villa Stucki, Seftigenstrasse 11, Bern

In der Bundesverfassung steht: «Die Würde des Menschen ist zu achten und zu schützen». Es steht nicht drin: «Die Würde des heteronormativen Menschen ist …». Halten wir es deshalb wie Claudia Roth, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, die das Ende der Bescheidenheit im Kampf um gleiche Rechte fordert.

Claudia Roth spricht damit an, was vielen heterosexuellen Menschen noch nicht bewusst ist: Die vollkommene Gleichstellung ist noch nicht erreicht. Noch immer gibt es Vorurteile und rechtliche Benachteiligungen.

Zum Podium sind eingeladen:

  • Vera Diener, JUSO
  • Tamara Funiciello, SP
  • Lisi Dubler, Grüne
  • Barbara Stucki, GLP
  • Mia Willener, BDP
  • Joel Hirschi, FDP
  • Janosch Weyermann, SVP

Moderation: Daniel Frey. Der Eintritt ist frei! Mit anschliessendem Apéro.