#wirsindfamilie

Im Sinne einer Art Nachbarschaftshilfe und einer Diskussionsmöglichkeit habe ich soeben im Namen von hab queer bern und in meiner Funktion als Verantwortlicher für die Kommunikation auf Telegram eine Austauschgruppe eingerichtet.

Wegen der Corona-Pandemie mussten wir sämtliche unsere Vereinsangebote und ‑aktivitäten einstellen. Der Bundesrat empfiehlt: «Bleiben Sie zu Hause!».

Eines unserer Mitglieder hat heute Vormittag geschrieben: «Wegen meinem Rheuma muss ich Cortison nehmen, was mein Abwehrsystem schwächt. Ich muss daher aufpassen und mein Arzt empfiehlt mir Zuhause zu bleiben.»

Im Sinne einer Art einer Diskussionsmöglichkeit habe ich soeben im Namen von hab queer bern und in meiner Funktion als Verantwortlicher für die Kommunikation auf Telegram eine Austauschgruppe eingerichtet.

Du kannst dich mit diesem Link in die Gruppe eintragen!

Falls du Telegram noch nicht nutzt, kannst du die App kostenlos hier für Android oder hier für iOS oder hier für Windows herunterladen.

Wir sind Familie und wir halten zusammen!