LGBTIQ+ Umfrage: Dritte Runde

Schweiz­er LGBTIQ+ Umfrage: Dritte Runde! Jet­zt unbe­d­ingt ausfüllen …

Mit Hil­fe des Schweiz­er LGBTIQ+ Pan­els wollen die Forscherin­nen Dr. Tabea Hässler (Uni­ver­sität Zürich) und Dr. Léïla Eis­ner (Uni­ver­sität Lau­sanne) bess­er ver­ste­hen, ob und warum sich die Leben­sum­stände von LGBTIQ+ Per­so­n­en in der Schweiz im Laufe der Zeit verän­dern. Um dieses Ziel zu erre­ichen, führen sie jährlich Umfra­gen durch, in denen die Erfahrun­gen von LGBTIQ+ Per­so­n­en und cis-het­ero­sex­uellen Men­schen erheben werden.

In den let­zten zwei Jahren haben jew­eils fast 1700 Per­so­n­en an den bei­den Umfra­gen des Schweiz­er LGBTIQ+ Pan­els teilgenom­men. Weil Tabea Hässler und Léïla Eis­ner ihre Ergeb­nisse zugänglich machen wollen, haben wir sie die wichtig­sten Ergeb­nisse der Studie in den Jahres­bericht­en 2020 und 2019 zusammengefasst.

Die aktuelle Umfrage befasst sich mit aktuellen Schweiz­er The­men (z. B. die Legal­isierung der «Ehe für alle», Änderung der Geschlechts­mark­er in offiziellen Doku­menten), per­sön­lichen Erfahrun­gen von LGBTIQ+ Per­so­n­en (z. B. Unter­stützung, Diskri­m­inierung) und Covid-19.  Und Tabea Hässler und Léïla Eis­ner bit­ten auch bei er der drit­ten Umfrage teilzunehmen. Das Aus­füllen wird 20 bis 30 Minuten dauern. Unter den Teil­nehmenden wird als Dankeschön ein Gutschein im Wert von 300 und zwei Gutschein im Wert von je 100 Franken verlost.

Den Frage­bo­gen find­est du hier: https://tinyurl.com/PanelWave3


Podcast «Der queere Alltag» zum Thema