Blog

Filmtipp: «Als wir tanzten»

Endlich sind die Kinos wieder geöffnet! Am 25. Juni startet in den Kinos der deutschsprachigen Schweiz – Wegen dem Coronavirus etwas später ‑der georgische Spielfilm «And Then We Danced». Der schwedische Regisseur Levan Akin mit Wurzeln in Georgien begleitet darin junge Tänzer*innen eines Ensembles im konservativen Tiflis, wo es für Homosexualität keinen Platz gibt, was die Hauptfiguren in eine Zwickmühle bringt. Und wir verlosen 2x 2 Tickets.
weiterlesen …

BiblioTalk: Regenbogennarben

Welche Folgen hat es, wenn Menschen sich ständig gegen Diskriminierung wappnen müssen? Wie kann auf struktureller und interpersoneller Ebene Diskriminierung von LGBT verhindert oder vermindert werden? Darüber spricht Dr. David Garcia Nuñez, Leiter des Schwerpunkts für Geschlechtervarianz am Universitätsspital Basel, im BiblioTalk der Fachstelle für Gleichstellung der Stadt Zürich.
weiterlesen …

Der Rat für Senior*innen der Stadt Bern sucht dich!

Für die Legislaturperiode 2021–2024 sucht der Rat für Senior*innen der Stadt Bern neue Mitglieder, die sich engagieren möchten.
weiterlesen …

Nachmittagstreff «schwul60plusminus» wagt den Neustart

Eine gute Nachricht: Die Gruppe «schwul60plusminus» wagt sich am Freitag, 12. Juni an den Neustart ihres Nachmittagstreffs.
weiterlesen …

Online-Podium: «Jung und Alt»

Im Rahmen unseres diesjährigen Jahresthemas «Generationen» haben sich am Donnerstagabend, 28. Mai 2020 Max Krieg (74), Barbara Bosshard (69), Mirco Droz (25) und Chiara Augsburger (26) online unter der Leitung von Daniel Frey (59) zur Diskussion getroffen.
weiterlesen …

Der nächste Schritt bei der Vereinfachung zur Änderung des Geschlechts im Personenstandsregister

Revision des ZGB: Die Mehrheit will Minderjährigen und Menschen unter Beistandschaft Rechte wegnehmen, die sie heute haben: «Sie sollen nicht mehr alleine die Änderung beantragen dürfen».
weiterlesen …

Ein Abschied ohne Abschied?

Abschied von der Villa Stucki: Schreib uns dein schönstes Erlebnis in der Villa Stucki. Oder hast du sogar ein besonders gelungenes Foto geschossen? Wir werden Texte und Fotos im Juni auf unserer Website veröffentlichen.
weiterlesen …

Themenabend «Männergeschichten»

Im Rahmen unseres Jahresthemas «Generationen» und in Zusammenarbeit mit der Gruppe «schwul60plusminus» lernen wir an diesem Abend zwei Männer kennen, die nur auf den ersten Blick unterschiedlich sind.
weiterlesen …

Veranstaltungstipp: Wie erhalten wir das Wir-Gefühl?

Der Verein queerAltern sucht während einer spannenden Online-Veranstaltung Antworten zur Frage «Wie erhalten wird das Wir-Gefühl in der Community?»
weiterlesen …

#IDAHOBIT2020 online

Vier Männer trafen sich online, um ihre Coming-out-Geschichten zu erzählen: Vier Geschichten, ähnlich und doch sehr unterschiedlich …
weiterlesen …

Mehr als 40 Hate-Crime-Meldungen in den Sommermonaten 2019

Im Jahr 2019 wurden 66 Fälle von LGBT-feindlichen Hate Crimes gemeldet, also mehr als ein Fall pro Woche. Gleichzeitig bleibt die Dunkelziffer hoch. Das zeigt: Angriffe auf LGBT-Personen sind leider weiterhin alltägliche Realität.
weiterlesen …

Miserabler 23. Rang im europäischen Ranking rund um LGBTIQ-Rechte

In diesem Jahr ist die Schweiz gemäss der neuen «Rainbow Map» im europäischen Vergleich nur gerade auf dem 23. Platz (von 49 Ländern) gelandet. Dieses schlechte Resultat ist vor allem auf den mangelhaften Schutz von trans und intergeschlechtlichen Personen und das Fehlen grundlegender Massnahmen zur Gleichstellung am Arbeitsplatz und im Bereich von Ehe und Familie zurückzuführen.
weiterlesen …

LGBTI-Asylsuchende und wir

Am 4. November 2020 findet in Bern eine von der Fachstelle Migration der Reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn zum Thema «Herausforderung Flüchtlingsarbeit: Die Situation von LGBTI-Asylsuchenden in der Schweiz» organisierte Tagung statt.
weiterlesen …

IDAHOBIT 2020: Sichtbar auch jetzt!

Jeweils am 17. Mai ist «International Day Against Homophobia, Biphobia, Interphobia and Transphobia» – oder eben kurz IDAHOBIT. Und während einer der regelmässigen Online-Plauderrunden von hab queer bern waren die Teilnehmenden sich einig: Dieser Tag, der sich gegen Feindlichkeit gegenüber queeren Menschen einsetzt, ist gerade in Zeiten der Einschränkungen wichtig.
weiterlesen …

Online-Aktionstag: Für mehr Familienvielfalt in der Schule

Trotz Corona-Pandemie feiert die Schweiz gemeinsam mit vielen anderen Ländern am nächsten Sonntag im Rahmen des IFED (International Family Equality Day) die Vielfalt der Familienformen. Gemäss dem diesjährigen Motto liegt der Fokus auf der Notwendigkeit, das Thema Familienvielfalt im Bildungssystem zu verankern.
weiterlesen …

Forum trans welcome

Wie können Unternehmen ein positives und gesundes Arbeitsumfeld für trans Menschen schaffen? Das ist die Leitfrage für das interaktive Forum trans welcome vom 5. Mai 2020.
weiterlesen …

Und doch schwul: wenn Väter sich outen

Schwule Gedanken auf YouTube: Für die Episode «Und doch schwul: wenn Väter sich outen» beschäftigte sich Philipp Rüegg mit Vätern, die in ihrer Ehe feststellen, dass sie doch auf Männer stehen. Wie reagiert ihre Familie? Wie kommt es dazu?
weiterlesen …

War früher wirklich alles besser?

Online-Podium: Im Rahmen unseres diesjährigen Jahresthemas «Generationen» treffen in Form einer Plauderrunde «Jung und Alt» aufeinander. Wie gehen ältere und jüngere Lesben und Schwule mit ihrer sexuellen Orientierung um? Wie erlebten sie ihr Coming-out? Wie ist oder war der Umgang mit ihrer Homosexualität am Arbeitsplatz?
weiterlesen …

News-Kanal von hab queer bern

Wir informieren mit einem Telegram-Kanal rasch und unkompliziert über unsere Anlässe und Aktivitäten.
weiterlesen …

FONDS RESPECT: Corona-Nothilfe

Die Corona-Krise trifft LGBT-Organisationen und queere Kulturschaffende, denen die existenzielle Einnahmequelle wegfällt. Der FONDS RESPECT hat deshalb entschieden, Nothilfen im Umfang von 10’000 Franken bereitzustellen und ruft zu einer Spende auf.
weiterlesen …
Next »
« Previous